RRC 13 - RECENT RACING CLUB

                              Neues aus dem Club

Unser nächster Clubabend findet am   10. Jänner 2019   ab 18:30 Uhr im
Restaurant Karlwirt (2380 Perchtoldsdorf, Ketzergasse 155) statt.

          Vorweihnachtliche Feier des RRC13 am 24.11.2018

Auch heuer fand Ende November unser schon traditioneller vorweihnachtlicher Abend im Wienerwaldhof statt, bei dem wir erfreulicher Weise viele Clubmitglieder begrüßen durften. Wie schon in den letzten Jahren, konnten wir den Anwesenden erneut ein abwechslungsreiches Programm bieten.

Pokale 2018

Begonnen wurde der Abend mit einer kurzweiligen Fotoshow gestaltet von Andreas Friedmann, der viele spektakuläre Actionfotos bei diversen Rallycross-Veranstaltungen im Jahr 2018 machte.

Seit 2015 werden nun jedes Jahr im Zuge der vorweihnachtlichen Feier langjährige Clubmitglieder als Dank und Anerkennung ihrer treuen Mitgliedschaft geehrt. Heuer bedankten wir uns bei Josef Anton Fischer für 40 Jahre treue Mitgliedschaft, was auch in Form einer Urkunde dokumentiert wurde.

Ehrung Josef Anton Fischer

In diesem Zusammenhang hoffen wir natürlich auf viele weitere Jahre der Mitgliedschaft in unserem traditionsreichen Club.

Im Rahmen der Clubmeisterschaftsehrung wurden die besten Fünf prämiert. Beste Dame wurde in diesem Jahr Annina Beutelmann. Den fünften Platz der Gesamtwertung holte sich heuer Ralph Herold, unmittelbar vor ihm platzierte sich der Clubmeister aus dem Vorjahr, Franz Schulz. Zum zweiten Mal unter die Top 3 der Jahreswertung kam Günther Schätzinger. Präsident Michael Albert musste sich nur um wenige Punkte dem frisch gebackenen Clubmeister geschlagen geben und belegte Gesamtrang zwei. Ein neues Siegergesicht gibt es nun in der Galerie der RRC 13 Clubmeister. Paul Brauneis legte mit fabelhaften Ergebnissen im Kart-Cup die Basis zur Erlangung seines ersten Clubmeistertitels.

Top 5 Clubmeisterschaft 2018

            Der fünftplatzierte Ralph Herold fehlte bei der Pokalübergabe

Die besten Drei des RRC13-Kart-Cups 2018 wurden ebenso geehrt. Auch in diesem Jahr wurden in Summe fünf Rennen ausgetragen, wovon die besten vier Ergebnisse gewertet wurden. Die Gesamtwertung gewann wie im Vorjahr in beeindruckender Weise Paul Brauneis. Er konnte diesen Titel also erfolgreich verteidigen. Bei vier der fünf Rennen gewann er und lediglich bei einer Veranstaltung musste er sich mit dem zweiten Rang begnügen. Der zweite Gesamtrang wurde wie im Vorjahr von Franz Schulz belegt. Sein Erfolgsrezept war das permanente Punkten. Den Sprung unter die Top 3 schaffte Martin Schierl noch mit einem guten Resultat beim Saisonfinale.

Top 3 Kart-Cup 2018

            Anmerkung: Der drittplatzierte Martin Schierl fehlte bei der Pokalübergabe

Natürlich wurden auch die motorsportlich aktiven Mitglieder des RRC13 geehrt bzw. kamen diese in Form eines kurzen Saisonrückblicks sowie einer Vorschau auf die kommende Saison zu Wort. Dies waren: Franz Schulz (Rallye und Autoslalom), Werner Panhauser (Rallycross), Philipp Thiel (Histo-Cup) sowie Sepp Fischer und Günther Schätzinger (Oldtimer).

Clubfahrer 2018

Im Rahmen der schon traditionellen Lesung durch unser Ehrenmitglied Günther Effenberger kamen die Anwesenden erneut in den Genuss diverser pointiert vorgetragenen Geschichten. Abermals hörten wir Anekdoten von einem noch nicht publizierten Werk, die mitunter für heftige Lachsalven sorgten. Danach frönte Renate Schebek noch ihrem lyrischen Hobby und präsentierte ihr erstes Buch (Kochbuch in Versform) und zitierte daraus einige Gedichte.

Günther Effenberger    Renate Schebek

Alle Fotos wurden dankenswerterweise von Günther Schätzinger zur Verfügung gestellt.

 


           Clubmeisterschaft und Kart-Cup 2018 entschieden

Paul Brauneis konnte heuer seinen Titel als Kart-Cup-Gesamtsieger in gewohnt souveräner Manier erfolgreich verteidigen. Doch damit nicht genug, denn darüber hinaus schnappte sich Paul noch einen weiteren Titel. Er ist erstmalig RRC13-Clubmeister! Wir gratulieren zu einer außerordentlich starken Jahresleistung.

Clubmeister 2018 Paul Brauneis

Clubmeister 2018 und Sieger Kart-Cup 2018 Paul Brauneis

 

Die End-Stände in der Clubmeisterschaft 2018 und dem Kart-Cup 2018 findest du hier.

 


           5. und letzter Lauf zum RRC 13 Kart-Cup 2018

Der 7. und letzter Bewerb zur RRC13 Clubmeisterschaft 2018 ein INDOOR-KARTRENNEN - fand am 14. November 2018 in der Karthalle Daytona in Langenzersdorf statt.

Es kamen acht Teilnehmer zum 5. und letzten Kartrennen des diesjährigen RRC 13 Kart-Cup, das wieder einmal Paul Brauneis dominierte. Mit der Trainingsbestzeit und Siegen in beiden Rennen gewann er auch das letzte Kartrennen der Saison 2018 in eindrucksvoller Weise. Die Plätze zwei bis vier wechselten in den drei Durchgängen dabei zwischen Franz, Martin und Dominic. Obwohl der Kampf um Platz zwei noch offen war, verliefen die Rennen fair. Es entwickelten sich zahlreiche spannende, jedoch stets fair geführte Zweikämpfe. Trotz einiger Bemühungen der Verfolger, konnte niemand den Sieg von Paul gefährden. Herzliche Gratulation!

Teilnehmer Kart Daytona 14.11.2018

                              Die Teilnehmer des Indoor-Kartrennens in der Karthalle Daytona

Die Top 3 (v.l. 2.Franz Schulz, Sieger Paul Brauneis, 3.Martin Schierl)

                                  Die Top 3 (v.l. 2.Franz Schulz, Sieger Paul Brauneis, 3.Martin Schierl)


Ergebnisse Indoor-Kartrennen Daytona:

 1. Paul Brauneis 39,2 Punkte
 2. Franz Schulz 36,6 P.
 3. Martin Schierl
30,4
P.
 4. Dominic Thenner
28,4 P.
 5. Mario Baumgartner 24,4 P.

 

 

 

 

(Fotos: Günther Schätzinger)

Das Endergebnis dieses Rennens sowie die Endstände in der Clubmeisterschaft 2018 und dem Kart-Cup 2018 sind hier zu finden.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Teilnehmern, die sich faire und spannende Rennen lieferten. Wir hoffen auf ein Wiedersehen und weitere gute Wettkämpfe im Jahre 2019!

 


                                        RRC13 - Aufnäher

RRC13 Aufnäher

Ab sofort gibt es für Clubmitglieder
RRC13-Logo-Aufnäher für € 10,-

  Bitte bei Michael Albert oder Wolfgang Sieber bestellen,  
    werden dann zur nächsten Clubveranstaltung mitgebracht!
      

 


                            Generalversammlung 2018

Im Rahmen der diesjährigen Generalversammlung wurde am 10. März 2018 der Vorstand des RRC 13 für die kommende Funktionsperiode gewählt.  Das Vorstandsteam für 2018 blieb im Vergleich zum Vorjahr bis auf wenige Ausnahmen unverändert.
Als neues Mitglied des Vorstandes dürfen wir Ralph Herold begrüßen.
Neuer Schriftführer ist von nun an Günther Schätzinger, der diese Funktion vom aus dem Vorstand ausgeschiedenen Walter Pribila übernimmt. 
Der Vorstand bedankt sich herzlich bei Walter Pribila für dessen jahrelange, akribische und zuverlässige Arbeit für den RRC 13!

 


                                RRC13 auf Facebook

Der Automobilsportclub RRC13 ist seit geraumer Zeit auch auf Facebook vertreten und kann unter folgenden Link besucht werden:
https://www.facebook.com/RecentRacingClub/

 


                                        Clubkappen

   Ab sofort können Clubkappen bestellt werden:
Baumwoll-Cap mit RRC13-Logo für € 9,- zzgl. Versand

     (kann auch zu Clubveranstaltungen mitgebracht werden!)
    

 


                                   Fahrerportraits

Neu auf der Website des RRC13 ist die „Fahrerseite“, auf der die Piloten unseres Clubs näher vorgestellt werden, ein kurzes Porträt der Protagonisten, ihr motorsportlicher Werdegang und die Pläne für die bevorstehende Saison.

   Michael Albert         
      


Nähere Informationen sind hier zu finden.

 


                           Das war unsere 50-Jahr-Feier

   Einen Bericht über das feierliche Fest findest Du hier.