RRC 13 - RECENT RACING CLUB

RRC13 - Clubmeisterschaft

Stände und Ergebnisse 2022

            Stand Clubmeisterschaft 2022 (vom 16.4.2022)

            Stand Kart-Cup 2022 (vom 12.3.2022)

             Stand Offroad-Cup 2022 (vom 16.4.2022)



             Ergebnisse Bowling Kugeltanz Auhofcenter (6.3.2022)

             Ergebnisse Indoor-Kart Kottingbrunn-Halle (12.3.2022)

               Ergebnisse 1. Offroad-Einzelzeitfahren Atzelsdorf (16.4.2022)

             Ergebnisse Outdoor-Kart Stetteldorf 1

               Ergebnisse 2. Offroad-Einzelzeitfahren Atzelsdorf

             Ergebnisse Outdoor-Kart Stetteldorf 2

               Ergebnisse 3. Offroad-Einzelzeitfahren Atzelsdorf

               Ergebnisse 4. Offroad-Einzelzeitfahren Atzelsdorf

             Ergebnisse Minigolf

             Ergebnisse Outdoor-Kart Teesdorf

               Ergebnisse 5. Offroad-Einzelzeitfahren Atzelsdorf

 


1. Offroad-Zeitfahren RRC13 Clubmeisterschaft 2022

Offroad

Am Samstag den 16. April 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr wird der 3. Bewerb zur RRC13 Clubmeisterschaft 2022 veranstaltet und zwar das erste Offroad-Einzelzeitfahren in der Schottergrube von Max Hengl in Atzelsdorf. Da die Startplätze limitiert sind, ersuchen wir um baldige Anmeldungen via E-Mail. Bitte nicht vergessen, eine Telefonnummer bei der Anmeldung anzugeben. Ebenso bitten wir um pünktliches Eintreffen spätenstens um 10:30 Uhr!
Die Details der Einladung findest du
 hier.
Das Reglement zum Offroadfahren findest
du hier.
Die Haftungserklärung findest du hier.
Bitte nehmt Euch auch nach dem Rennen noch Zeit, die Auswertung und Siegerehrung wollen wir in einem noch auszuwählenden Lokal bei einem guten Essen vornehmen.

 


"Action zum Auftakt" - Erster Lauf zum RRC13 Kart-Cup 2022

Der zweite Bewerb zur heurigen Clubmeisterschaft und der erste Lauf zum Kart-Cup 2022 fand am 12. März 2022 im Kartcenter Kottingbrunn statt. Es traten elf motivierte Fahrer, davon leider nur vier Clubmitglieder, zum Rennen in der kalten Halle an.

Beim 10-minütigen Quali setzte sich Stefan Schmid vor Philipp Thiel und Marko Papic durch.

Kart Kottingbrunn 12.3.2022

Beim anschließenden ersten Rennen blieben die ersten sechs Positionen fast unverändert, dem Spitzentrio folgten Karl Emminger, der von Marko überholt wurde, Martin Schierl sowie Franz Schulz. Im Mittelfeld setzte sich Niki Takev gegen Amer Durmic und nach hartem, aber fairen Kampf auch gegen Günther Schätzinger durch. Unser Präsident Michael Albert, der schon seit den harten Rennen in Fuglau über Kreuzschmerzen klagte, folgte mit Michael Kofler dem Feld.

Das zweite Rennen wurde nach einem Kartsturz in der anspruchsvolleren Back-Variante gefahren. Die ersten sechs Fahrer setzen sich sofort ab. Nach einem Drittel der Renndistanz kam es in der engsten Passage des Kurses unweit der Boxeneinfahrt zu einer Berührung der Karts von Stefan und Martin, wobei Stefan im Reifenstapel hängen blieb. Daraufhin wurde fälschlicherweise der zu dem Zeitpunkt Führende Philipp zur Stop&Go-Strafe reingeholt und fiel dadurch, wie auch Stefan, der das Kart wechseln musste, weit zurück.

Nachdem das Ergebnis dieses Laufes durch diese Ereignisse ziemlich durcheinander gewürfelt wurde, entschied die Mehrheit der Fahrer, den zweiten Lauf nach den schnellsten Rundenzeiten zu werten.


Kart Kottingbrunn 12.3.2022
                                             Gruppenbild nach der Siegerehrung

Kart Kottingbrunn 12.3.2022
                       Die Top 3 (v.l. 2. Stefan Schmid, 1. Philipp Thiel, 3. Martin Schierl)

Nach der Siegerehrung im Kartcenter fuhr man noch gemeinsam zum Heurigen Schwertführer 35 nach Sooß, wo man bei Benzingesprächen sowie Essen und Trinken den Abend ausklingen ließ.

Nach zwei Rennen mit Kartsturz ergab sich folgender Endstand im ersten Saisonrennen Indoor im Kartcenter Kottingbrunn:

 1. Philipp Thiel
34,3  
Punkte
 2. Stefan Schmid  32,9 P.
 3. Martin Schierl 
32,6 P.
 4. Marko Papic   28,8 P.
 5. Karl Emminger
27,3 P.

 

 

 

 

 (Fotos: Sonja Schätzinger)

Das Endergebnis dieses Rennens sowie die Zwischenstände in der Clubmeisterschaft und dem Kart-Cup 2022 findest du hier.

 


Saisonauftakt zum RRC13 Kart-Cup 2022

Am Samstag, den 12. März 2022 von 19:00 bis 20:00 Uhr wird der nächste Bewerb zur RRC13 Clubmeisterschaft 2022 und der erste zum RRC13 Kart-Cup 2022 veranstaltet und zwar ein Indoor-Kartrennen im Kartcenter Kottingbrunn (2542 Kottingbrunn, Gewerbestraße 4). Da die Startplätze limitiert sind, ersuchen wir um baldige Anmeldungen via E-Mail.
Die Details findest du
 hier.

 


Auftakt zur Clubmeisterschaft 2022 - Bowling

Eigentlich hatte sich der Vorstand nach Bekantwerden der Öffnungsschritte in dieser doch noch schwierigen Pandemie den Auftakt positiver vorgestellt und mit einem Ansturm auf das beliebte Bowlingturnier gerechnet. Leider kam es dann doch anders und nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Wolfgang und Angela traten nur vier Teilnehmer zum Spiel in der Kugeltanz-Bowlinghalle im Auhofcenter an.

Gleich in der ersten Runde zeigte uns Ralph Herold mit 150 Punkten, dass der Sieg beim letzten Turnier 2020 nicht von ungefähr kam. Einzig Franz Schulz kam mit 123 Punkten ein wenig in die Nähe, während Präsident Michael Albert und Günther Schätzinger unter Hundert deutlich dahinter lagen. Das Grüppchen ließ sich aber den Spaß nicht nehmen und am Ende stand Ralph als Sieger fest, gefolgt von Franz, Michael und Günther. 

Schade, dass es trotz der rechtzeitigen Ankündigung nur so wenig Nennungen gab. Mal sehen, ob Kartrennen oder Offroadfahren mehr Aktive anlocken.

Teilnehmer Bowling 6.3.2022
                                  Die Teilnehmer des diesjährigen Bowling-Turniers

Ergebnisse Bowling:

 1. Ralph Herold  415
Punkte
 2. Franz Schulz  323
P.
 3. Michael Albert  269
P.
 4. Günther Schätzinger
 241  P.

 

 

 

  (Foto: Sonja Schätzinger)

Die detaillierten Ergebnisse sowie den aktuellen Tabellenstand in der RRC13 Clubmeisterschaft sind hier zu finden.

 


Auftakt zur RRC13 Clubmeisterschaft 2022 - Bowling

   Erneut bildet das schon traditionelle Bowling-Turnier des RRC13 den Auftakt zur diesjährigen und hoffentlich vollständigen Clubmeisterschaft.
Diesmal geht es am Sonntag, den 6. März 2022 um 13.30 Uhr im Aufhof-Center wieder zur Sache. Wir hoffen auf viele Teilnehmer und ersuchen euch um rechtzeitige Anmeldung via E-Mail. Teilnahmeberechtigt ist jedermann, also nehmt auch gerne Freunde und Bekannte mit.

Details findest du hier.
 


Ausschreibung Offroad-Cup 2022

1) Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit einem Führerschein der Gruppe B oder mit einer Freigabe von anwesenden Vorstandsmitglieder.

Die weiteren Details entnehme bitte dieser PDF-Datei.

 


Ausschreibung Kart-Cup 2022

1) Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit einem Mindestalter von 14 bzw. 16 Jahren.

Die weiteren Details entnehme bitte dieser PDF-Datei.

 


Ausschreibung Clubmeisterschaft 2022

1) Teilnehmer
Teilnahmeberechtigt ist grundsätzlich jeder, punkteberechtigt sind nur die Clubmitglieder des RRC13 sowie deren Ehegatten, Lebensgefährten und Kinder (sogenannte Anschlussmitglieder).

Die weiteren Details entnehme bitte dieser PDF-Datei.

 


Clubmeister des RRC13



⇒ Endstand der Clubmeisterschaft 2021

⇒ Endstand der Clubmeisterschaft 2020

⇒ Endstand der Clubmeisterschaft 2019

⇒ Endstand der Clubmeisterschaft 2018

⇒ Endstand der Clubmeisterschaft 2017

⇒ Endstand der Clubmeisterschaft 2016

  Endstand der Clubmeisterschaft 2015

 ⇒ Endstand der Clubmeisterschaft 2014

 Endstand der Clubmeisterschaft 2013

  Endstand der Clubmeisterschaft 2012

 Endstand der Clubmeisterschaft 2011

 Endstand der Clubmeisterschaft 2010

 Endstand der Clubmeisterschaft 2009

 
Clubmeister des RRC13:

   2021   Franz Schulz 
   2020   Michael Albert
   2019
  Günther Schätzinger   
   2018
  Paul Brauneis
   2017   Franz Schulz 
   2016
  Ralph Herold
   2015
  Franz Schulz
   2014   
  Franz Schulz  
   2013    Franz Schulz
   2012   Werner Panhauser    
   2011   Michael Albert
   2010   Peter Wurzer
   2009   Christian Wurzer
   2008   Helmut Jirik
   2007   Helmut Jirik
   2006   Michael Albert
   2005   Michael Albert
   2004   Franz Schulz
   2003   Gerhard Fischler
   2002   Helmut Kotschi
   2001   Walter Pribila
   2000   Helmut Jirik
   1999   Franz Schulz
   1998   Franz Schulz


Beste Dame in der Clubwertung des RRC13:

   2021   Sonja Schätzinger
   2020   Yvonne Gerdenits
   2019   Regina Schwarz
   2018
  Annina Beutelmann    
   2017   Eva Maikisch 
   2016
  Renate Schebek
   2015
  Birgit Kuttner
   2014   
  Martina Huber
   2013    Renate Schebek
   2012   Birgit Kuttner 
   2011   Birgit Kuttner
   2010   Silvia Bidlas
   2009   Michaela Landauf