RRC 13 - RECENT RACING CLUB

Neues aus dem Club

Trotz der Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen 
hat der Vorstand des RRC13 versucht,
auch 2021 ein attraktives Programm zusammenzustellen.

Die Ausschreibungen und aktuellen Stände zur Clubmeisterschaft 2021,
dem Kart-Cup 2021 und dem neuen Offroad-Cup 2021
sind im Ordner Clubmeisterschaft online.
 

 
Unser nächster Clubabend findet   am Mittwoch, den 6. Oktober   ab 18:30 Uhr
im Restaurant Karlwirt (2380 Perchtoldsdorf, Ketzergasse 155)
abhängig von Verordnungen der Regierung und Öffnung der Gastronomie statt.

Die nächsten wichtigen Termine

So. 10. Oktober 2020 ...  Offroad-Einzelzeitfahren in Atzelsdorf
                                    (Schottergrube Max Hengl)

Mi. 10. November 2021 ..... Indoor-Kart-Rennen in Langenzersdorf
                                       
(Daytona, 2103 Langenzersdorf, Hochaustraße 33a)


Wir hoffen, Euch bei den Veranstaltungen des RRC13
gesund und zahlreich wiederzusehen.

 


3. Lauf zum RRC13 Kart-Cup 2021

6. Bewerb zur RRC13 Clubmeisterschaft 2021 – OUTDOOR-KARTRENNEN - am 19. September 2021, auf der Kartbahn des ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum Teesdorf.

Im Fahrtechnikzentrum Teesdorf am Motorrad Testparcour fand unser drittes Kartrennen statt. Erfreulicherweise kamen insgesamt elf Teilnehmer - davon aber leider nur vier Clubmitglieder - auf die selektive Outdoorstrecke nach Teesdorf. Im Qualifying setzte sich Vorjahressieger und Kart-Cup-Gewinner 2020 Alexander Stipschitz mit 5 Hunderstel denkbar knapp vor Franz Schulz und Präsident Michael Albert (6,5 Hunderstel) durch. Bemerkenswert ist auch, dass die ersten 8 nicht mal 1,2 Sekunden Abstand hatten.

Kart Teesdorf 19.9.2021 Kart Teesdorf 19.9.2021
                                    Vor dem Start ...

Kart Teesdorf 19.9.2021
                                       Startaufstellung zum ersten Rennen

Kart Teesdorf 19.9.2021
                                       Eng ging es in der Zielschikane zu...

Kart Teesdorf 19.9.2021 Kart Teesdorf 19.9.2021
                 die Strecke ...                                                   Austausch nach dem ersten Rennen...

Wie zu erwarten war, kämpften die ersten Drei hart, aber fair und und beendeten das erste Rennen in der Startreihenfolge. Auch um die Plätze Vier bis Sechs wurde gekämpft und Positionen getauscht, während Günther Schätzinger am 7. Platz ein eher einsames Rennen fuhr und die Plätze Acht bis Elf ebenfalls unverändert folgten.

Nach dem 1. Rennen wurde ein Kartsturz durchgeführt und das zweite Rennen gestartet.

Kart Teesdorf 19.9.2021
                                    Die Kämpfe an der Spitze ...

Kart Teesdorf 19.9.2021
                                    ... wurden im zweiten Rennen fortgesetzt

Während Franz Schulz sich bis an die Spitze durchsetzen konnte, fielen Alexander Stipschitz und Michael Albert auf die Plätze 4 und 5 zurück. Marko Papic und Markus Benes erkämpften die Plätze 2 und 3 und Stefan Schmid musste das zweite Rennen auf Position 6 beenden. Der junge Leon Benes konnte Günther Schätzinger überholen, der sich wiederum knapp gegen Michael Kofler durchsetzen konnte.

Hervorzuheben ist, dass alle sehr diszipliert gefahren sind, was besonders bei den doch zahlreichen Überrundungsmanövern aufgefallen ist. Wichtig war jedoch, dass alle den Renntag glücklich und zufrieden beendet haben.

Kart Teesdorf 19.9.2021
                                    Die Teilnehmer des Outdoor-Kartrennens in Teesdorf

Kart Teesdorf 19.9.2021
                           Die Top 3 (v.l. 2.
Alexander Stipschitz, 1. Franz Schulz, 3. Marko Papic)

Ergebnisse Outdoor-Kartrennen Teesdorf:

 1. Franz Schulz   38,2 Punkte
 2. Alexander Stipschitz    34,2 P.
 3. Marko Papic
28,6
P.
 4. Markus Benes
(bessere Rundenzeit)
27,0
P.
 5. Michael Albert 27,0 P.

 

 

 

 

(Fotos: Sonja Schätzinger)

Das Endergebnis dieses Rennens sowie die aktuellen Stände in der Clubmeisterschaft und dem Kart-Cup findest du hier.

Ein Hinweis in eigener Sache: Es gibt am 10. Oktober 2021 noch ein Offroad-Rennen in Atzelsdorf und am 10. November 2021 ein Indoor-Kartrennen auf der Daytona-Rennstrecke in Langenzersdorf.

 


Ein Minigolf-Turnier mit unerwarteten Ausgang

5. Bewerb zur RRC13 Clubmeisterschaft 2021   MINIGOLF  am 22. August 2021, Wien 14

Es ist schade, dass trotz aller Bemühungen des Vorstandes, auch in Zeiten einer Pandemie Clubveranstaltungen zu organisieren, diese offensichtlich keinen Akzeptanz finden. Aber immerhin fanden vier Clubmitmitglieder den Weg zum Minigolf-Turnier in den 14. Bezirk. Das Wetter war gut und sommerlich warm, das angesagte Gewitter in weiter Ferne und die Laune auf ein nettes Spiel groß.

Die Herren startetet gut und wähnten sich schon siegessicher, während Sonja gleich zu Beginn mit mäßigen Schlagergebnissen haderte.

Minigolf 22.8.2021

Aber es kam anders, als alle dachten. Die Herren machten den einen oder anderen Fehler, während Sonja sich an die vergangenen Turniere und die Tipps von Herbert Schwarz erinnerte und eine Bahn nach der anderen mit sehr guten Ergebnissen absolvierte. Am Ende des ersten Durchganges stand das Unerwartete fest: Sonja lag mit 50 Schlägen in Führung! Knapp gefolgt von Günther mit 51, sowie Michael mit 53 und Franz mit 62 Schlägen.

Minigolf 22.8.2021

Der Spaß am Spiel hielt aber weiter an und mit witzigen Sprüchen startete man in den zweiten Durchgang, in dem sich ja alle verbessern wollten.

Minigolf 22.8.2021  Minigolf 22.8.2021  Minigolf 22.8.2021

Einzig Michael verfehlte sein gesetztes Ziel, während sich alle anderen tatsächlich verbessern konnten. Und siehe da: Sonja behielt als Einzige die Nerven und spielte sehr ruhig und konzentriert eine 48er-Runde. Mit der gleichen Schlaganzahl schloß Günther den zweiten Durchgang ab und Franz mit 54 sowie Michael mit 59 Schlägen folgten.

Addiert konnte Sonja mit hervorragenden 98 Schlägen den Sieg holen und Günther mit 99 Schlägen auf Platz 2 verweisen! Michael konnte den 3. Platz mit 112 Schlägen vor Franz mit 116 Schlägen halten. Es hat allen auch in der kleinen Runde viel Spaß gemacht und hoffen auf mehr Teilnehmer bei den noch kommenden Clubveranstaltungen.

Minigolf 22.8.2021

         v.l.n.r.: 2. Günther Schätzinger, 1. Sonja Schätzinger, 3. Michael Albert, 4. Franz Schulz

 

Ergebnisse Minigolf-Turnier:

 1.
Sonja Schätzinger   98 Schläge
 2. Günther Schätzinger
  99 Schläge
 3. Michael Albert  112
Schläge
 4. Franz Schulz    116 Schläge

 

 

    (Fotos: Michael Albert, Günther Schätzinger)

Das Endergebnis dieses Turniers und den aktuellen Stand in der Clubmeisterschaft findest du hier.

 


RRC13 - Aufnäher

RRC13 Aufnäher

Ab sofort gibt es für Clubmitglieder
RRC13-Logo-Aufnäher für € 10,-

  Bitte bei Michael Albert oder Wolfgang Sieber bestellen,  
    werden dann zur nächsten Clubveranstaltung mitgebracht!
      

 


RRC13 auf Facebook

Der Automobilsportclub RRC13 ist seit geraumer Zeit auch auf Facebook vertreten und kann unter folgenden Link besucht werden:
https://www.facebook.com/RecentRacingClub/

 


Clubkappen

   Ab sofort können Clubkappen bestellt werden:
Baumwoll-Cap mit RRC13-Logo für € 9,- zzgl. Versand

     (kann auch zu Clubveranstaltungen mitgebracht werden!)
    

 


Fahrerportraits

Neu auf der Website des RRC13 ist die „Fahrerseite“, auf der die Piloten unseres Clubs näher vorgestellt werden, ein kurzes Porträt der Protagonisten, ihr motorsportlicher Werdegang und die Pläne für die bevorstehende Saison.

   Michael Albert         
      


Nähere Informationen sind hier zu finden.

 


Das war unsere 50-Jahr-Feier

   Einen Bericht über das feierliche Fest findest Du hier.