RRC 13 - RECENT RACING CLUB

Neues aus dem Club

Unser nächster Clubabend findet  voraussichtlich am 1. Juli 2020   ab 18:30 Uhr im
Restaurant Karlwirt (2380 Perchtoldsdorf, Ketzergasse 155) statt.
 
Die Clubabende am 6. Mai und 3. Juni 2020 sind ABGESAGT!

1. Offroad-Zeitfahren RRC13 Clubmeisterschaft 2020

Offroad

Am Sonntag den 7. Juni 2020 von 11:00 bis 17:00 Uhr wird der 3. Bewerb zur RRC13 Clubmeisterschaft 2020 veranstaltet und zwar das erste von drei Offroad-Einzelzeitfahren in der Schottergrube von Max Hengl in Atzelsdorf. Da die Startplätze limitiert sind, ersuchen wir um baldige Anmeldungen via E-Mail. Bitte nicht vergessen, eine Telefonnummer bei der Anmeldung anzugeben. Ebenso bitten wir um pünktliches Eintreffen spätenstens um 10:30 Uhr!
Die Details der Einladung findest du
 hier.
Das Reglement zum Offroadfahren findest
du hier.
Die Haftungserklärung findest du hier.

 


Verspäteter 1. Lauf zum RRC13 Kart-Cup 2020

Nach zweimonatigem „Corona-Lockdown“ war es schon dringend notwendig, wieder motorsportlich aktiv zu werden. Nachdem schon unser erster geplanter Karttermin in Kottingbrunn ausgesetzt wurde, versammelten sich beim sozusagen ersten Rennen der Saison am 17. Mai 2020 in Stetteldorf diesmal stolze elf Teilnehmer, darunter fünf Gäste.

Kart Stetteldorf 17.5.2020

                           Groß war die Vorfreude nach der langen Pause ...

Pünktlich um 15 Uhr wurde das 8-minütige Qualifying gestartet. Hier konnte sich mit fast einer Sekunde Vorsprung Alexander Stipschitz klar durchsetzen, gefolgt von Dominic Thenner und Patrick Baumgartner. Einige der sonst eher im vorderen Feld zu findenden Fahrer wie Franz Schulz, Stefan Schmid oder Chris Oberheber landeten abgeschlagen im hinteren Drittel der Startaufstellung.

Kart Stetteldorf 17.5.2020 Kart Stetteldorf 17.5.2020
                  Kampf im Quali ...                                                    ... um jeden Zentimeter

Kart Stetteldorf 17.5.2020

                                      Startaufstellung zum ersten Rennen

Im ersten Rennen, welches aufgrund anfänglicher Probleme mit der Zeitnehmung etwas länger als die geplanten 16 Minuten dauerte, änderten sich bis auf eine Ausnahme die Platzierungen kaum. Franz Schulz startete eine bemerkenswerte Aufholjagd vom neunten auf den vierten Platz. Leider mussten wir wieder einmal ein oft vorherrschendes Problem der unterschiedlichen Performance der Karts feststellen, was diesmal ganz besonders Chris Oberheber zum Verhängnis wurde, indem er unüblicherweise als vorletzter die Ziellinie überfuhr.

Kart Stetteldorf 17.5.2020 Kart Stetteldorf 17.5.2020
               Kampf auch im Rennen ...                                         ... manchmal mit viel Verkehr

Beim zweiten Rennen brachte der Kartsturz auch relativ viele grobe Änderungen der Platzierungen mit sich, indem z.B. Dominic Thenner und Mario Baumgartner von guten Plätzen im ersten Lauf auf die beiden letzten Plätze zurückfielen. Ein spannender Kampf entwickelte sich noch um den zweiten bis vierten Platz, indem Stefan Schmid in der letzten Runde Franz Schulz überholte und somit hinter dem diesmal unangefochtenem Gesamtsieger Alexander Stipschitz den zweiten Platz belegte. Die Aufholjagd von Chris Oberheber endete am vierten Platz direkt hinter Franz Schulz.

Kart Stetteldorf 17.5.2020

                Gruppenbild mit allen Teilnehmern nach dem Rennen (und Besucher Ralph)

Kart Stetteldorf 17.5.2020
                       Die Top 3 (v.l. 2. Franz Schulz, 1. Alexander Stipschitz, 3. Stefan Schmid)

Am Schluss waren (fast) alle happy, dass sich wieder etwas bewegt, was auch anschließend in der Pizzeria „Peppino“ in Stockerau einen netten Ausklang fand.

Kart Stetteldorf 17.5.2020
                         Gruppenbild nach der Siegerehrung mit den Top 3 am Podest

 

Ergebnisse Outdoor-Kartrennen Stetteldorf:

 1. Alexander Stipschitz  41,2 
Punkte
 2. Franz Schulz 29,2 P.
 3. Stefan Schmid 26,6 P.
 4. Patrick Baumgartner
26,2 P.
 5. Dominic Thenner
24,1 P.
 6.
Günther Schätzinger   21,2
P.

 

 

 

 

 

(Fotos: Sonja Schätzinger)

Das Endergebnis dieses Rennens sowie die aktuellen Stände in der Clubmeisterschaft und dem Kart-Cup findest du hier.

 

 


Die nächsten Termine werden gesondert bekantgegeben!

  So. 7. Juni 2020 .......  Offroad-Einzelzeitfahren in Atzelsdorf
                                  
(Schottergrube Max Hengl)

  Sa. 20. Juni 2020 ......  Offroad-Einzelzeitfahren in Atzelsdorf
                                  
(Schottergrube Max Hengl)

  Sa. 21. März 2020 ..... Generalversammlung wird verschoben!

Detaillierte Informationen zu den geplanten Veranstaltungen werden zeitgerecht hier auf der Homepage bekannt gegeben und natürlich erfolgen auch entsprechende Informationen via E-Mail.

Wir danken für Euer Verständnis in dieser außergewöhnlichen Situation und hoffen, Euch bei den nächsten Veranstaltungen des RRC13 gesund und zahlreich wiederzusehen.

 


RRC13 - Aufnäher

RRC13 Aufnäher

Ab sofort gibt es für Clubmitglieder
RRC13-Logo-Aufnäher für € 10,-

  Bitte bei Michael Albert oder Wolfgang Sieber bestellen,  
    werden dann zur nächsten Clubveranstaltung mitgebracht!
      

 


RRC13 auf Facebook

Der Automobilsportclub RRC13 ist seit geraumer Zeit auch auf Facebook vertreten und kann unter folgenden Link besucht werden:
https://www.facebook.com/RecentRacingClub/

 


Clubkappen

   Ab sofort können Clubkappen bestellt werden:
Baumwoll-Cap mit RRC13-Logo für € 9,- zzgl. Versand

     (kann auch zu Clubveranstaltungen mitgebracht werden!)
    

 


Fahrerportraits

Neu auf der Website des RRC13 ist die „Fahrerseite“, auf der die Piloten unseres Clubs näher vorgestellt werden, ein kurzes Porträt der Protagonisten, ihr motorsportlicher Werdegang und die Pläne für die bevorstehende Saison.

   Michael Albert         
      


Nähere Informationen sind hier zu finden.

 


Das war unsere 50-Jahr-Feier

   Einen Bericht über das feierliche Fest findest Du hier.